Feed

2 weeks ago

Moe

Bad Temper Joe & David Lübke!!!
Jeder für sich schon unfassbar gut. Und zusammen einfach derbe genial!
Dazu kommt, dass die beiden auch noch unverschämt liebe Typen sind, bei denen ich mich jedes mal sehr freue, wenn sich unsere Wege kreuzen.

Mag Euch sehr <3

Besucht die beiden auf Tour:

Bad Temper Joe / Blues, Country / Bielefeld

David Lübke & Band - Kaiserkeller, Detmold

Bad Temper Joe feat. David LübkeBad Temper Joe performs his song "Hell's Gonna Fly" live & unplugged with his friend David Lübke. A LaMosiqa Oneshot. More about Bad Temper Joe: www....
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

Moe

Da ist doch tatsächlich schon wieder ein Jahr um... unfassbar. Schonmal hier: Danke an alle und jede*n für alles!!! <3

Vorweg: Das Video ist aus den Aufnahmen, die Fiona Thiele am Tag des Releasekonzertes gemacht hat, zusammengeschnitten.
Die Version von "All I Ever Meant" ist ebenfalls die Version vom Releasekonzert. (Für alle die, die nicht da waren.) <3

Es ist wirklich viel passiert in 2018 und ich versuche mal einen Bruchteil davon aufzuschreiben:

Alles fing damit an, dass wir (Niklas, Henrik, JOSCHKA BRINGS, Martin, Henning und am Ende auch Bad Temper Joe & ich) direkt Anfang Januar im Watt Matters Studio eingezogen sind, um "Folding Cranes" aufzunehmen. Ursprünglich dachte ich, dass wir das Album schon im April präsentieren könnten, aber da hatte ich mich wohl etwas verkalkuliert...hehe.

Es kamen nämlich mehrere Sachen "dazwischen":

Eine unfassbar schöne und bisher längste Moe-Tour. JOSCHKA BRINGS und ich (teilweise auch mit Band) haben im Februar 17 Doppeldate - Konzerte in 3 Wochen gespielt und konnten sogar ein paar Füße in Frankreich zum Wippen bringen. Das war so ziemlich das größte Abenteuer, auf das ich mich bisher begeben hab und viel zu viel, um es hier jetzt zu schreiben.

Im März war ich dann mit Jan Kalter auf Tour und auch wir haben einige Kilometer zusammen abgerissen. Wann spielen wir mal wieder zusammen!? Schon wieder viel zu lange her. 😮

April stand dann im Zeichen der Bachelorarbeit. Anstatt Euch das Album zu präsentieren, habe ich nämlich angefangen, für meine BA zu recherchieren und ein Thema zu finden.
Aber ganz ohne Abenteuer ging es auch nicht. Die Moe-Band durfte zum Blacksheep-Festival Bonfeld - Contest fahren und liebe Menschen wie Shorty und Drive Darling kennen lernen.

Im Mai haben mich die Punch Drunk Poets mit auf einen Weekender mitgenommen. Bei viel Bier, Rumgebrülle und langen Fahrten habe ich die Jungs dort überhaupt erstmal so richtig kennen gelernt. Und siehe da. Sie sind alle unverschämt lieb und süß. Harte Schale, weicher Kern. (Darf ich das so überhaupt sagen!?) Aber auch RJ & Liv haben den Weekender besonders gemacht.

Juni - September:

12 Festivals, eine abgegebene Bachelorarbeit und tonnenweise Steine, die mir vom Herz gefallen sind.

Ab Oktober liefen dann die Vorbereitungen für die Veröffentlichung von "Folding Cranes" am 16.11.

Frederic hat ein grandioses Artwork gemacht! Fiona Thiele & Paddy haben Matthis' Ideen zusammen mit ihm zu einem wunderbaren Musikvideo verarbeitet. Ralf hat die CDs in Rekordzeit gepresst und noch in Windeseile 1000 Booklets nachgedruckt, weil die ersten fehlerhaft waren. (Ehrenmann. Er war echt krank und angeschlagen, als das passiert ist)

Zum Releasekonzert im Movie Bielefeld am 16.11. brauche und kann ich gar nicht mehr viel sagen. Es war das größte und abgefahrenste Moe- Konzert, das es bisher gab. Und das lag und liegt an EUCH allen, die ihr mich und uns seit 2015 unterstützt. DANKE!
(Julius Scholz beste Stagehand der Welt <3 )

Und dann gab es noch die Doppeldate - Release - Tour mit JOSCHKA BRINGS im November und Dezember. Der Dude hat nämlich auch ein unverschämt gutes Album herausgebracht dieses Jahr und zusammen haben wir nochmal 12 gemütliche Konzerte spielen können. Das letzte sogar in meiner WG-Küche mit den Gewinner*innen der Roses- und Onlineshop- Verlosung

Allen, die ich jetzt vielleicht nicht erwähnt hab, sei gesagt, dass ich Euch nicht vergessen habe, sondern grad mit einer sich anbahnenden Erkälung im Bett liege und versuche, das Jahr Revue passieren zu lassen.
Auch an alle, die ich nicht erwähnt hab: DANKE!

So ganz ist das Jahr ja auch noch nicht vorbei...

Morgen fahren Niki, Lisa, Joschka, Na Dine und ich (leider ohne Henrik) nach Wangerooge und spielen ein Silvesterkonzert auf der Insel. Besser kann's glaub ich nicht sein. <3

Viel zu viel geschrieben wieder...
Ich hoffe, wir alle kommen gut ins neue Jahr. Böllert mal nicht! Ist schlecht für uns alle.

Ruht Euch aus, trinkt und esst nicht mehr, als in Eure kleinen Bäuche passt und knuddelt fleißig zum Jahreswechsel!

Und wie immer:
Passt auf Euch auf! <3
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

Moe

Heute erstmal lange geschlafen, mit der Family auf dem Weihnachtsmarkt gewesen und komplett vergessen, dass ich überhaupt kein Video für den 4. Advent vorbereitet hatte. (Und bisher auch noch immer nicht die WG geputzt. Sorry Mar Eike, Anna Kae und Olivia. Mache ich jetzt gleich direkt, wenn das hier hochgeladen ist. :-* )

Also hab ich in Eile überlegt, was ich machen könnte. "Okay... cover' ich halt einen Weihnachtssong und filme den... aber er darf nicht zu fröhlich sein" (das hab ich von JOSCHKA BRINGS gelernt).

Alles klar. Es musste einfach der "Christmas Song" von Phoebe Bridgers sein. Neuentdeckung für mich dieses Jahr und immer ein bisschen in love, wenn ich ihre Songs höre.

Also dann kalt und nass vom Weihnachtsmarkt an den Laptop gesetzt (denn den Text kann ich nach wie vor nicht auswendig), Kamera an und ab geht das.

In der Schnelle und mangels Kamera-Fähigkeigen ist das Ergebnis natürlich nicht perfekt, aber ich mag den Song sehr und vielleicht verschaffe ich der*dem einen oder anderen ein bisschen Weihnachtsstimmung.

Ich hoffe, Euer Weihnachtsfest kommt nah an perfekt heran und Ihr habt ein paar schöne Tage. Ich genieße die ersten richtig ruhigen Tage seit langem und werde natürlich wieder viel zu viel essen. Kennt man ja.

Danke für alles bisher in 2018.

Liebe
Passt auf Euch auf! <3
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Moe

3. Advent: Videotime Teil 3.
Heute gibt's ein Video von einem Song, der mir sehr sehr am Herzen liegt, weil er gaaanz vielleicht mein Lieblingssong von mir selbst ist! Homesick!
Gefilmt von Fiona Thiele.

Homesick hab ich in der Zeit geschrieben, als ich kurz davor stand, meinen ersten Versuch eine Bachelorarbeit zu schreiben, abzubrechen. Dazu kam, dass ich in den Anfängen der Albumplanung steckte und auch privat viel bei mir los war. Da fühlte ich mich oft etwas verloren und ich hatte das Gefühl irgendwie zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.

Heute höre ich den Song und weiß, dass ich im letzten Jahr viel geschafft hab, was ich jedes mal, wenn ich diesen Song live spiele am Ende herausschreien kann. Ein echt abgefahrenes Gefühl jedes mal, wenn ich diesen Song spiele.

Dazu kommt, dass der Song in der Zeit im Watt Matters Studio um noch eine wunderbare Facette reicher geworden ist.
Ich wollte unbedingt, dass Bad Temper Joe einen Song auf meinem Album mitspielt und wir haben eigentlich auch gar nicht so lange überlegen müssen bei welchem Song das sein würde. Und so kam dieser abgefahren talentierte Musiker und grandios lieber Mensch an einem der letzten Studiotage zu uns und setzte sich in seiner unvergleichlichen Art und Weise (ca. "ich setz mich mal hin und spiele einfach") in den kleinen Aufnahmeraum und zauberte wunderbare Slide-Gitarren-Spuren, die ihr auf der Aufnahme hört.
Wenn ihr ganz genau am Ende hinhört, könnt ihr den Joe auch schreien hören. Das hat er dann nämlich auch noch gemacht. Um es mit dem Jugendwort des Jahres 2018 zu sagen: EHRENMANN!!! <3

Puh. So viel zum Song geschrieben. Jetzt guckt einfach!

Hab Euch alle sehr lieb. Danke für alles.
<3
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Moe

Leude... ihr seid komplett bescheuert.
Knapp einen Monat ist "Folding Cranes" nun da.
Über 8.500 Leute haben letzten Monat für mehr als 16.000 Spotify-Plays für Roses gesorgt. Ich finde das sehr schön! 😀

Aber auch ein riesiges Dankeschön an alle, die CDs, Boxen, Shirts und Beutel gekauft haben. Das ist fast noch krasser! <3

Alles in allem: Danke, dass ihr das, was ich mache anscheinend nicht so kacke findet! 😀

Wer noch vor Weihnachten bestellen will:
moemusic.bigcartel.com/
... See MoreSee Less

View on Facebook

Offizielle Seite von Moe